Unterkunft finden

Alter der Kinder Auswählen

Skifahren und Snowboard fahren in der Gemeinde Walkenried

Die Gemeinde Walkenried und der Südharz bieten Ihnen sehr gute Möglichkeiten Wintersport zu betreiben

Im Südharzer Winter können Sie viel erleben. Für Ski- und Snowboardfahrer ist die Gemeinde Walkenried ein guter Ausgangspunkt, um die in der Nähe befindlichen Pisten und Loipen der Skizentren und Wintersportorte aufzusuchen. Das Skizentrum Hohegeiß befindet sich nördlich der Gemeinde Walkenried und auch das Wintersportgebiet Braunlage und der Wurmberg (971 m) sind mit dem Auto schnell erreichbar.
Westlich von Walkenried bietet Ihnen das Skizentrum am Ravensberg (659 m) in Bad Sachsa besten Fahrspaß.

Skizentrum Hohegeiß

Das Skizentrum Hohegeiß in Braunlage liegt nur 12 km nördlich vom Klosterort Walkenried entfernt. Es verfügt insgesamt über drei Schlepplifte und mehrere Abfahrtspisten mit mittleren Schwierigkeitsgrad. Zudem gibt es zwei Rodelberge und verschiedene Langlaufloipen. Am Skihang "Am Brande" gibt es 2 Doppelschlepplifte, die 350 m lang sind. Der Höhenunterschied beträgt 70 m. Die mittelschweren Abfahrtspisten haben eine Gesamtlänge von 1200 m.

Am Übungshang "Im Hasental" gibt es eine 300 m lange Übungspiste mit einem Höhenunterschied von 50 m - ein idealer Übungshang für alle Wintersportanfänger.

Im Skizentrum Hohegeiß haben die Skilifte täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffent. Mittwochs, freitags, samstags können die Gäste von 19.00 bis 21.00 bei Flutlicht den Skihang "Am Brande" befahren. Die Pisten werden durch eine moderne Pistenraupe gepflegt und präpariert.

Preise Skipass in Hohegeiß

  •     Einzelkarte: 1,00 €
  •     Zehnerkarte: 7,00 €
  •     Halbtageskarte (9.00 - 13.00 Uhr oder 13.00 - 17.00 Uhr): 11,00 €
  •     Tageskarte (9.00 - 20.00 Uhr): 17,00 €
  •     Flutlichtkarte: € 10,00
  •     3-Tageskarte: 40,00 €

Skiverleih

Sportgeschäft Schönekäs
Klippenstraße 3
38700 Hohegeiß
Tel.: 05583 - 809

Südharz Urlaub im Winter, Wald, Schnee

Der Wurmberg in Braunlage

Der höchste Berg Niedersachsens, im Naturschutzgebiet Harz, lädt Skifahrer im Winter zu rasanten Abfahrten ein. Mit moderner Beschneiungstechnik wird für Schneesicherheit und Fahrspaß gesorgt. Genießen Sie atemberaubende Ausblicke. Es sind Pisten in allen Schwierigkeitsgraden vorhanden.

Die Wurmbergseilbahn hat eine Länge von 2,8 km, mit Aus- und Zusteigemöglichkeit in der Mittelstation. Es stehen Ihnen 6 Pisten mit insgesamt 12 Pistenkilometern zur Auswahl. 3 Skiabfahrten gehen bis ins Tal. Eine Talabfahrt davon kann auch als Skiwanderweg mit Loipenanbindung genutzt werden.

Eine Verbindungsloipe von 1,2 km Länge auf 970 Höhenmeter mit Loipenanbindung an die Schierker- und Achtermannsloipe / Oderbrück - Torfhaus. Die Pisten werden durch moderne Pistenraupen gepflegt und präpariert.

Preise Skipass in Braunlage

  •     Einzelkarte: 1,00 €
  •     Zehnerkarte: 7,00 €
  •     Halbtageskarte (09.00 - 13.00 Uhr oder 13.00 - 17.00 Uhr): 11,00 €
  •     Tageskarte: 17,00 €
  •     Flutlichtkarte: € 10,00
  •     3-Tages-Karte: 40,00 €

Skiverleih

Skiverleih der Skischule Harz
Am Brunnen 3
38700 Braunlage
Tel.: 05520 9998892
www.skischule-harz.de

Südharz Urlaub im Winter, Skifahren, Snowboard fahren

Skizentrum am Ravensberg in Bad Sachsa

Der 659 m hohe Ravensberg in Bad Sachsa ist das ideale Wintersportgebiet für Familien sowie für alle Wintersportbegeisterten. Jeder der nach leichten bis mittelschweren Schwierigkeitsgraden sucht, kann sich in dem 4000 m langen Abfahrtsstreckennetz austoben. Insgesamt stehen für den Aufstieg zwei Schlepplifte und ein Ponylift an neun verschiedenen Abfahrten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden bereit.

Im extra ausgewiesenen Snowboardpark mit mehreren Schanzen kommen auch die Snowboard-Fans auf ihre Kosten.

Wintersportler können sich auf dem Ravensberg neben guten Schneeverhältnissen bei schönem Wetter auf einen wunderbaren Blick freuen. Genießen Sie die Aussicht bis hin zum Brocken und sogar bis nach Thüringen.

Mittwochs und freitags von 19.00 bis 21.00 Uhr haben auch für die Nachtskiläufer die Pisten geöffnet. Durch große Flutlichtscheinwerfer werden die Hänge an den Liften eins und drei ausgeleuchtet und so können Sie Abfahrten bis in die späten Abendstunden genießen. Das Nachtskilaufen ist wetterabhängig und findet nur bei guten Witterungsverhältnissen statt.

Die Ravensberg-Alm, der Berggasthof Ravensberg oder eines der gemütlichen Lokale in der Stadt bieten gute Après-Ski-Möglichkeiten.

Preise Skipass in Bad Sachsa

  •     Halbtageskarte (ab 13.30 Uhr): 12,00 €
  •     Tageskarte: 18,00 €
  •     15 Punktekarte: 10,00 €
  •     60 Punktekarte: 25,00 €
  •     Flutlichtkarte: € 8,00
  •     Saisonkarte: 200,00 €

Skiverleih

Der Schneeladen
Verleih, Verkauf und Service für Langlauf, Alpinski, Carvingski, Snowboard, Schlitten.
Jugendherbergsstraße 2
37441 Bad Sachsa
Tel.: 05523 40 80 729
www.derschneeladen.de

Bad Sachsa Ravensberg Skifahrer

Weitere Wintersportgebiete im Harz

Entdecken Sie auf der folgenden Übersichtskarte alle interessanten Wintersportgebiete im Harz. Alle Informationen zu Rodelstrecken, Langlaufmöglichkeiten, Seilbahn- und Liftbetrieb sowie Anreisemöglichkeiten per Bus finden Sie ebenfalls in der untenstehenden Übersichtskarte.

> Übersichtskarte Wintersportgebiete im Harz (PDF)

Ihr Winterurlaub im Südharz

Die Tourist-Information der Gemeinde Walkenried berät Sie gerne zu Ihrem Winterurlaub im Südharz.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft.

Mehr Informationen